Netzwelt [How To] Crypto Mining mit VPS, Root, Home PC oder Asic Miner (1 Betrachter)

  • Ersteller des Themas
  • #1

BIOS

Forum-Mitglied
20 Dezember 2018
283
31 %

Hallo Leute heute möchte ich euch ein kleines Tutorial zeigen, welches euch ermöglicht die Kryptowährung Monero (XMR) mit eurem Server zu Minen. Natürlich funktioniert es auch mit anderen Kryptowährungen, allerdingswerden diese Automatisch in Bitcoin konvertiert.

Ein Extra Wallet ist nicht Notwending, Als Vps dient mir ein Billiger 1€ Vps.
dazu Melden wir uns auf Nicehash.com an

Nachdem wir die Zugangsdaten per E-Mail erhalten haben, installieren wir Htop mit folgendem Befehl, um zu prüfen, wie viele Threads uns zur Verfügung stehen (mindestens 2 Threads sind erforderlich). Wenn screen und nano noch nicht installiert sind, installieren wir sie gleich mit.

Code:
apt install htop screen nano
jetzt prüfen wir über Htop, wie viele threads uns zur Verfügung stehen.

Code:
htop


mit der F10 Taste verlassen wir Htop wieder.

jetzt laden wir den CPU Miner herunter dazu besuchen wir die folgende Seite und laden die folgende Datei herunter SRBMiner-Multi-0-7-3-Linux.tar.xz die Datei kann einfach mit Winrar geöffnet und entpackt werden. Wir laden den Ordner SRBMiner-Multi-0-7-3 auf unseren Server und setzen die Ordner- und Dateirechte rekursiv auf 755.


Nachdem wir den Ordner hochgeladen und die rekursiven Dateirechte gesetzt haben, öffnen wir das Verzeichnis um die start-mining-monero.sh zu bearbeiten.

Code:
cd /root/SRBMiner-Multi-0-7-3
jetzt öffnen wir die start-mining-monero.sh mit einem beliebigen Editor, in meinem Fall mit nano.


Code:
nano start-mining-monero.sh

Wie ihr seht, habe ich meine Wallet-Adresse, den Miningpool und die Funktion --cpu-threads angegeben, sodass nur 2 von 4 möglichen Threads verwendet werden. Warum? Ganz einfach, viele Hosts erlauben es nicht, ihre CPU zu 100% auszulasten..

Eure Wallet Adresse findet ihr auf https://www.nicehash.com/my/mining/rigs

Mining Adress


ebenfalls benötigen wir die Mining Adresse, diese finden wir ebenfalls auf https://www.nicehash.com/my/mining/rigs auf der linken seite

Download Miner or add Asic Miner


Nun Öffnet sich ein Popup, wo wir den Stratum Generator auswählen.

Dort finden wir alle nötigen informationen die wir in die start-mining-monero.sh eintagen müssen.(unsere Wallet ist gleichzeitig unser Usernahme)


Code:
screen ./SRBMiner-MULTI --disable-gpu --algorithm randomx --pool randomxmonero.eu-west.nicehash.com:3380 --wallet 3DytPRqoJhRZYcXUJ72HqSb7QxtKbSYFqA.h2924818strato --cpu-threads 3
Jetzt speichern wir mit STRG + X und sind bereit den CPU Miner zu starten.

Code:
./start-mining-monero.sh


Info:
Auszahlungen auf eure Wallet funktioniert automatisch bei 0.00001000 BTC statt.Die Windows Tools für CPU und GPU Mining sind selbst erklärend.
Ganz Interessant ist die App von Nicehash mit der man jederzeit und Überall seine Miningfarm auf Aktivität prüfen kann.

Wenn euch das Tutorial gefallen hat einfach mal 2-3 Tage auf meinen Infos die ihr hier im Tutorial findet einen eurer Miner laufen lassen.
 

Dieses Thema betrachten gerade (Benutzer: 0, Gäste: 1)